Willkommen  
   
   
   
   
   
   
 
 
 
  Kontakt  
  Impressum  
  Datenschutz  
     
     
     
  So werden Sie
bei uns Mitglied
 
     
  Hier winken
satte Rabatte
für unsere
Mitglieder
!!!
 
     
     
     
     
   
     
           

Berichte 2020

 

Archiv -  Alle Berichte

Übersichten - Berichte

2005-2020

 Kategoriesiert

 

 

 

 

 

 

 

07. März 2020

Boßeln und Grünkohl

20 Ascheberger Landfrauen trafen sich zu ihrem 1. Boßeltunier.

Treffpunkt war das Dreiländereck in Bredenbek.
Die Tour wurde von Schmidt‘s Augenblick, von Celine Krause und Britta Morgenstern, ausgearbeitet und betreut.

Nach einem Begrüßungstrunk, Auslosung der Gruppen und einer kurzen Einführung in die Spielregeln, ging‘s los.

Ziel war das Gut Nehmten, es spielten jeweils zwei Gruppen gegeneinander.
Gewonnen hat, wer die wenigsten Würfe am Ende auf der Liste hatte.

Das Wetter hätte ein Einsehen, die Boßelkugeln „liebten“ ihre eigenwilligen Wege in den Matsch und Tümpel.
Das Gelächter und Späße der Damen zeugten von einem wunderbaren lustigen Nachmittag!

Nach unserer Rückkehr gab es eine kleine Siegerehrung und dann stürzten wir uns auf ein leckeres Grünkohlbufett.

Michaela Schaefer

   
Übersicht - Berichte 2020
Mit Klick auf Datum oder Bericht gelangen Sie direkt zum jeweiligen Bericht
18. Januar Neujahrsfrühstück
in Ratjensdorf im Dörpskrog "Lindemann"
27. Januar Gesund und glücklich mit Gewürzen
Vortrag - Dipl. Ökotrophologin Renate Frank
18. Februar Einführung in die Welt des Tees
Tee-Seminar mit Herrn Hartleib
vom Tee-Kontor Kiel
07. März Boßeln und Grünkohl
1. Boßeltunier im Nehmter Forst
Einkehr im Dreiländereck in Bredenbek





 


     

 
nach oben
 
 

 

 


 



 

 

 

 

 

 
18. Februar 2020

Einführung in die Welt des Tees

25 LandFrauen trafen sich im Ascheberger Gemeindehaus, um an einem Teeseminar von Herrn Hartleib vom Tee-Kontor Kiel teilzunehmen.
Zuerst berichtete Herr Hartleib über die Welt des klassischen Tees, wozu diverse Assam-, Darjeeling- und Bio-Darjeeling-Sorten gehören.


                         Herr Hartleib und Frau Hartleib sen. vom Tee-Kontor Kiel

Dann folgten die verschiedenen Weiß- und Grüntee-Sorten. Informationen erhielten wir außerdem zum aromatisierten Tee, der zu großen Teilen in Deutschland produziert wird (Hamburg und Bremen). Zum Schluß erfuhren wir Wissenswertes über die Welt der Kräuter- und Früchte-Teesorten.

Wir verkosteten 14 Teesorten und erhielten Informationen zur Zubereitung. Und wir hatten einige Favoriten wie z.B. Buddhas Kleines Geheimnis, Ewiges Leben oder die Quelle des Glücks.

Fazit:
Tee ist ein gesundes Genussmittel und hat auch antibakterielle Wirkung.

Ein herzliches Dankeschön für die Präsentation an Herrn Hartleib und Tochter sowie Frau Hartleib sen..

Renate Drögemüller

 

 

 


 

     

 
nach oben
 
 

  27. Januar 2020

Unserer Einladung zum Vortragsabend rund um das Thema Gewürze folgten eine große Zahl von Landfrauen und Gästen, und sie wurden nicht enttäuscht.

Die Dipl. Oecotrophologin Frau Renate Frank hat uns auf eine sehr anschauliche und interessante Weise die Bedeutung von Gewürzen für unsere Geschmacksnerven sowie die Auswirkungen auf Körper und Seele näher gebracht.
Wir bekamen einen umfangreichen Einblick in die Gewürzküche, aber auch sehr gute Tipps, wie Gewürze z. B. Kurkuma zur Gesunderhaltung beitragen können.
Außerdem gab uns Frau Frank ein paar Rezepte zur Herstellung von z.B. Gewürzmilch als Einschlafhilfe oder einer Chilitinktur zur Behandlung von Gelenkschmerzen.
Auch wurde die Herstellung von Gewürzmischungen aus der indischen bzw. nordafrikanischen Küche vorgestellt. Zum Abschluss bekam jeder Teilnehmer eine Liste der angesprochenen Gewürze und ihrer Anwendung sowie die Rezepte zur Herstellung der Mischungen.

Es war ein sehr gelungener Abend, aus dem jeder Teilnehmer etwas für den Hausgebrauch mitnehmen konnte.

Elisabeth v. d. Lancken
Bild - Renate Drögemöller

     
     

 
nach oben
 
 


 


 

 

  18. Januar 2020

“Mit Schwung ins neue Jahr” so hieß das Motto beim Neujahrsfrühstück am 18. Januar 2020 zu dem sich eine große Anzahl von LandFrauen traf.

Nach der Begrüßung und der Vorstellung des neuen Jahresprogramms 2020 wurden erst einmal die Leckereien vom Büffet im Dörpskrog in Rathjensdorf genossen.


Danke an Familie Lindemann!

Danach begrüßten wir die Kindergarde der Ballettschule Gabi Sajak. Es war eine bezaubernde Aufführung mit einem Gardetanz, Showtanz und dem Tanzmariechen-


Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten!

Wenn das nicht ein guter Start ins neue LandFrauenJahr 2020 war .....

Renate Drögemüller

 
         
nach oben
 

 

 

   
   

 

Teichanlage im Garten von Beate Solterbek